Idee

    Hängematten aus Holz sind auch bestens für den Innenbereich geeignet

Hängematten aus Holz sind auch bestens für den Innenbereich geeignet

Im Laufe das Jahres 2010 entstand die Idee, für den privaten Gebrauch eine flexible Liege aus Holz zu bauen. Sie sollte die Ansprüche erfüllen, bequem und solide zu sein. Nach anfänglichen Experimenten mit verschiedenen Holzkonstruktionen kam schließlich die Idee „Wir machen da einfach eine Hängematte draus!“. Erste Prototypen waren noch äußerst schwer und auch weit von Bequemlichkeit entfernt, aber durch kontinuierliche Weiterentwicklung ist es uns schließlich gelungen, eine Hängematte zu erschaffen, die sowohl unseren, als auch den Anforderungen unserer Kunden gerecht wird.

 

Erste Tests unserer Hängematten im Bekannten- und Familienkreis verliefen durchweg positiv. Einige kritische Stellen wurden gemeinsam ausgemerzt, bis wir nur noch ein „Muss ich haben!“, „Könnt Ihr mir sowas auch bauen?“ oder „Wenn ich einen Garten hätte, würde ich die Hängematte HammockS gleich mitnehmen!“ zu hören bekamen.

 

Ein international verständlicher Name war schnell gefunden „HammockS“ (hæməks) – zu Deutsch einfach Hängematten. Auch das dazugehörige Logo war kreiert, ebenso wie unser Leitspruch „Gemacht aus Holz“, was zugleich unsere Internetdomain darstellt.

 

Wichtig war uns vor allem, eine langlebige und ökologische Hängematte zu schaffen. Wir verzichten bei der „Grundausstattung“ auf den Zusatz von Ölen, Lacken, Lasuren oder dergleichen. Allerdings kann jede Hängematte individualisiert werden. Hierfür verwenden wir ausschließlich Farben, die auch für Spielzeug geeignet sind und somit aus medizinischer Sicht unbedenklich sind.