Belastbarkeit

Durch die ausgewählten Naturstoffe Holz und Metall hält die Hängematte HammockS auch schwersten Belastungen stand. Ein Durchbrechen der Holzleisten ist kaum möglich, da sich der Druck, der durch liegende, sitzende oder ggf. auch stehende Personen immer auf mehrere Leisten der Hängematte verteilt. Auch das Durchreißen der Drahtseile ist mit menschlicher Kraft nicht möglich. Schwachpunkt bildet hier einzig die Pressklemme. Die von uns verwendeten Klemmen aus Aluminium halten ein Gewicht von bis zu 200 Kilogramm. Pro Hängematte werden jeweils vier Klemmen benutzt. Sollte es doch dazu kommen, dass sich eine Klemme im Laufe der Zeit löst, führt dies nicht unweigerlich zum „Absturz“ der Hängeamtte HammockS, da sie weiterhin von drei anderen Aufhängungen getragen wird.

 

Durch den Einsatz von Materialien aus dem Bootsbau ist die Holzhängematte extrem belastbar

Durch den Einsatz von Materialien aus dem Bootsbau ist die Holzhängematte extrem belastbar

Unseren FZH „Hängemattentest“ können Sie sich hier ansehen.